Monitor einstellen:

Wenn Sie selbst Bilder am Computer erstellen oder Ihre Digitalfotos nachbearbeiten sollten Sie Ihren Monitor richtig einstellen.

Die Grundeinstellung:
Öffnen Sie “Eigenschaften von Anzeige” in dem Sie mit der rechten Maustaste einfach in den leeren Bildschirm klicken. Wählen Sie die Option “Eigenschaften” aus. Danach sehen sie dieses Fenster:

Eigenschaften von Anzeige

Klicken Sie auf den Reiter “Einstellungen” (Punkt 1) und stellen Sie unten bei “Farbqualität” (Punkt 2) die höchste Stufe ein. Es sollten mindestens 24 Bit sein, damit Farbverläufe in Bildern richtig dargestellt werden können. Drücken Sie anschließend auf “OK”.
 

Der Monitor:
Leider hat jeder Monitor andere Menüs für die Einstellungen. Deshalb kann ich hier nur allgemeine Angaben machen.
Öffnen Sie die Einstelloptionen an Ihrem Monitor und wählen Sie “Kontrast” aus. Stellen Sie diesen auf 100%.
Danach gehen Sie zur Option “Helligkeit” und stellen diese so ein, dass alle Helligkeitsunterschiede in der Skala unten gut zu erkennen sind. Insbesondere die Unterschiede bei 5% und 95% müssen zu erkennen sein.
Wirkt der Monitor zu hell, verringern Sie den Kontrast etwas.

Damit sind die Einstellungen abgeschlossen!

· Back · Start ·